Pages Menu
Categories Menu

Die Kraft deiner Gebete bewirkt Wunder

 

richtig_beten_wunder_manifestierenNews

 

Ich bin ein grosser Fan vom Beten, wusstest du das?

Gestern durfte ich mal wieder jemandem erklären, wie ich das mache. Und schon heute bekam ich eine euphorische Mail, was sich alles bewegt hat.
Ich bin total geflasht, bewegt und dankbar, welche „Wunder“ uns geschenkt werden, wenn wir aufhören alles alleine machen zu wollen.

Es kann so viel leichter gehen, wenn wir uns hingeben und das Leben fliessen lassen, wie es sich durch uns hindurch ausdrücken möchte.

Du brauchst nicht mehr zu kämpfen, das war Gestern.
Wenn wir unseren Willen loslassen und „kapitulieren“, regeln sich die Dinge von selbst. Meistens viel harmonischer, als wir es ohne Hilfe von oben hinbekommen hätten :-) bzw. wir werden auf ein Level gehoben auf das wir alleine gar nicht gekommen wären.

 

Hier meine Anleitung, wie du richtig beten kannst:

1: Sinke ganz tief in dein Herz(-chakra) ein, sammle deine Aufmerksamkeit im Brustbereich und wirf dich vor der Macht an die du glaubst in Demut nieder.

2: Danke aus tiefstem Herzen für das, was du dir wünscht/bei dem du Hilfe brauchst.
Formuliere es so, als wäre deine Bitte schon erfüllt worden (ausser in Notsituationen) denn, wenn du bittest und flehst bist du im Mangel, der falschen Energie. Danke, denn alles ist bereits schon da!

Damit ich nur das manifestiere, was zum Besten aller ist, beende ich meine Gebete mit dem Zusatz „Wenn dies dein Wille ist, lieber Gott.“. Ich nenne es „lieber Gott“, du nennst es, wie du magst… :-)

 

Viel Erfolg!

Berichte mir von deinen Erfahrungen damit, wenn du magst. Ich bin gespannt :-)

Schick mir dazu gerne eine Mail oder komm in unsere Tanz der Freude Facebook-Gruppe.

Alles Liebe
Suraya

 

Opt In Image
JOIN THE LOVELETTER
Trage dich hier ein, wenn du regelmässig zu #FemaleEmpowerment #Schöpferkraft und #Kreativität inspiriert werden möchtest!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest