Pages Menu
Categories Menu

Deine Gedanken & Gefühle erschaffen deine Welt

 

 

Unsere Glaubenssätze sitzen im Unterbewusstsein. Es ist das, woran wir tief im Innern glauben, wovon wir überzeugt sind. Daraus formt sich unsere Realität.

Glaubenssätze verursachen Gefühle, die wir am Körper spüren.

Das erzeugt eine bestimmte Energiefrequenz, über die wir entsprechende Situationen in unser Leben ziehen.

Unsere Gefühle beeinflussen auch unser Verhalten. Sie sind dafür verantwortlich wie wir auf das reagieren, was uns im Leben begegnet.

 

Erfahre, wie du sabotierende Glaubenssätze erkennst:

 

Mehr Infos zu: Detox Your Mind und „Money Flow“ Masterclass

 

Sind wir zum Beispiel ängstlich (wir denken negativ), so schlägt sich das auf unsere Körperhaltung und Ausstrahlung nieder. Unser Umfeld reagiert auf diese nonverbale Kommunikation. Und die Wahrscheinlichkeit ist ziemlich gross, dass sie so reagieren, wie wir es uns NICHT wünschen.

Sind wir ängstlich, so beeinflusst es auch unsere Entscheidungen und bewirkt, dass wir bestimmte Dinge Tun oder nicht tun.

 

Unser Verhalten steht oft mit dem im Widerspruch, was wir uns eigentlich wünschen.

Tief sitzende Programme in unserem Unterbewusstsein sind dafür verantwortlich. Sie beeinflussen, wie wir unser Business führen.

Nur 5% Prozent unseres Bewusstseins macht unsere alltäglichen Gedanken aus.

Lass uns also Licht ins Dunkel bringen und erforschen, was in deiner Tiefe abläuft, mit dem du dich unbewusst sabotierst.

Dein Mindset ist, neben dem aktiven Tun (Yang) und dem bewussten Nichtstun (Yin), ein Schlüssel zum Erfolg!

 

Wir wünschen uns, erfolgreicher zu sein. Dabei schauen wir nach aussen und glauben dass äussere Umstände, wie andere Personen, die Wirtschaft oder sonst was Schuld daran sind, dass es bei uns noch nicht so gut läuft. Doch das ist nicht so!

Du hast dein Schicksal selbst in der Hand. Bevor du erfolgreicher sein kannst, musst du anders denken, denn das beeinflusst die Vibes, die du aussendest.

Das beste (Coaching-)Angebot nützt dir nichts, wenn du die falschen Vibes aussendest und dadurch kaum Kunden anziehst.

Du musst deine Gedanken beobachten und aktiv positiv denken und zusätzlich dein Unterbewusstsein auf (mehr) Erfolg programmieren.

Ich habe eine Methode entwickelt „Detox Your Mind“ mit der du das in Sekundenschnelle tun kannst, du brauchst keine Vorkenntnisse, musst keine extra Ausbildung zum Mental-Trainer absolvieren oder dir monatelang positive Affirmationen vorsagen.

 

Widerstand ist ein grosser Erfolgs-Verhinderer.

Schau mal, was dir schwer fällt zu tun, von dem du spürst, dass es wichtig für dein (Business-)Wachstum wäre.

Hier liegt dein grösstes Potential.

Ich meine damit nicht „Ich-sollte-Gedanken“, also etwas von dem du glaubst, dass du es tun solltest, weil es dir andere sagen oder weil es alle andere so machen.

Nein, damit meine ich Verhaltensweisen von denen du spürst, dass du sie dir antrainieren solltest, um die erfolgreichere Version deiner selbst zu sein.

Es sind Ideen und Impulse, die innerlich Druck erzeugen, weil du sie nicht schon längst umgesetzt hast. Sie verursachen ein schlechtes Gewissen und stressen dich unterschwellig.

Bisher wolltest du dich nicht damit auseinander setzen, du hast nicht hingeschaut und bist geflüchtet. Hat dich stattdessen lieber abgelenkt mit Freunden, Fernsehen, Internet, übermässigem Essen oder, indem du dich in Ausreden und Drama verstrickt hast.

 

Baby, wenn du hier gelandet bist, hast du eine Mission!

Und nun ist es Zeit hinzuschauen. Ich verspreche dir, es wir sich lohnen.

Geh bitte in die Stille und schau genau hin. Finde den ruhigen Ort in dir, an dem du dirganz nah bist und schau mutig hin.

 

Frage dich:

Wie will sich meine Seele ausdrücken?

Wie kann ich online aufblühen und mein Business auf`s nächste Level bringen?

Notiere, was du heraus gefunden hast.

 

Nun weisst du, was du wirklich willst.

Und du spürst auch, dass der Weg zu diesem Wunsch versperrt ist.

Entweder durch Angst oder Widerstand.

Du kannst nun die Glaubenssätze finden, die dich davon abhalten vorwärts zu gehen, also diejenigen, die die Angst oder die Blockade produzieren.

Wie findest du diese einschränkenden Glaubenssätze?

Ein Glaubenssatz beschreibt immer deine momentane Realität.

Denn das wovon wir überzeugt sind, wird 1:1 im Aussen abgebildet.

Forsche in diese Richtung.

Frage dich auch:

Was glaube ich, warum schaffe ich es nicht mein Ziel XY zu erreichen?

Und notiere, alles was dir dazu einfällt.

 

Wenn du diese Überzeugungen gefunden hast, kannst du sie, wie in der Audio-Anleitung erklärt, auf der inneren Skala austesten und erfahren, ob du sie transformieren solltest.

Tu dies mit einer Methode deiner Wahl. Ich empfehle dir „Detox Your Mind.“

Ich wünsche dir viel Leichtigkeit und Freude beim Upleveln deines Business!

Alles Liebe
Suraya

 

„Ich sehne mich so sehr nach dir und höre dich rufen: „Warum versteckst du dich vor mir? Ich habe dich doch so sehr verdient!“.

Siehst du, das wonach du dich sehnst, möchte genauso sehr bei dir sein. Denn wir beide gehören zusammen. Dein Zuhause ist in mir.“

Dein phänomenales Leben

 

Ähnliche Beiträge

Wie du dein Business auf die weibliche, leichtere ...     In diesem Vlog lernst du die 2 grössten Zutaten kennen, die du brauchst, wenn du dir mehr Leichtigkeit und Spass in deiner Selbststä...
Scanner Persönlichkeit (Taucher) und ihre ideale B...     Barbara Sher bezeichnet vielbegabte und vielinteressierte Personen als Scanner Persönlichkeit oder auch als Taucher, die sich wie Sc...
Online Kunden gewinnen: Der heilige Gral des Onlin...   In dieser KreativGuide-Inspiration erfährst du, warum du, wenn du online Kunden gewinnen möchtest, lieber stehen bleiben solltest, anstatt jed...
Opt In Image
Hat dir das gefallen?
Wenn du öfters inspiriert werden möchtest, dann lass uns in Kontakt bleiben!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?